Blütensalat mit Ziegenquark-Maultaschen  
   
 
  Zubereitung  
  Den Ziegenquark mit der weichen Butter und den Eigelb zu einer glatten Masse verarbeiten, die Brotbrösel und die gehackten Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schmid´s Nudelteig abrollen, die Ränder mit Eigelb bestreichen, mit der Quarkmasse füllen, Teigbahn zusammenklappen und Maultaschen abtrennen. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Die Salatblätter waschen und mit den Blüten anrichten. Aus Weinessig, Olivenöl, der fein gehackten Schalotte, Salz, Pfeffer, Zucker und Senf eine Vinaigrette rühren und über den Salat geben.

Mit den warmen Maultaschen servieren. Nach Belieben mit Tomatenwürfeln und etwas Pesto (fertig gekauft oder aus Olivenöl, Basilikum, Knoblauch, Pecorino und Pinienkernen selbst gemacht) garnieren