Schoko-Bananen-Strudel  
   
 
  Zubereitung  
  Für die Füllung die Banane längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Teig abrollen und auf dem Papier liegen lassen.

Die Teigbahn in 2 gleiche Stücke schneiden und mit zerlassener Butter bestreichen. Die Füllung gleichmäßig auf den Teigstücken verteilen. An den Rändern je ca. 1 - 2 cm freilassen. Den belegten Teig anschließend mit der schmalen Seite beginnend aufrollen bzw. mehrmals übereinanderschlagen. Die Enden fest zusammendrücken. Das Ende der Teigstücke sollte unten liegen. Die Strudel außen gut mit Butter bestreichen. Das überstehende Papier abschneiden und den Teig mit dem Papier auf das Backblech legen. Im Backofen bei 170°C ca. 35 min. backen. Während des Backens 2 - 3 mal mit zerlassener Butter bestreichen, zum Schluss Puderzucker darüberstreuen und servieren.

Tipp!
Zur Stabilität eine halbe Banane am Stück einlegen