Parmesanspätzle  
   
 
  „Parmesanspätzle“ mit frischem Schnittlauch  
  Zubereitung  
  Spätzle in kochendem Wasser ca. 1 Minute erhitzen. Zwiebel würfeln. Die Zwiebelwürfel in Butter dünsten, bis sie glasig sind. Die heißen Spätzle, Parmesan und Sauerrahm dazugeben, das Ganze vermischen und dann nach Geschmack würzen. Zum Anrichten den Schnittlauch darüber geben.

Tipp!
Geben Sie nach Geschmack ein paar Tomatenwürfel dazu.
Guten Appetit!